ANABOLICUM (LGD-4033)

Wie wirkt Anabolika (LGD-4033) im Körper?

Obwohl SARMs in erster Linie zur Behandlung von Osteoporose, chronischen Krankheiten und Muskelschwund erforscht und eingesetzt wurden, hat sich ihre Anwendung auf Gewichtheber und diejenigen ausgeweitet, die eine sicherere Alternative zu Steroiden suchen.

Anabole Steroide sind in der Bodybuilding-Welt seit Jahren weit verbreitet, und viele sind sich der Gefahren bewusst, die mit ihrem Gebrauch verbunden sind. Selektive Androgenrezeptor-Modulatoren sind in ihrer Wirkung im menschlichen Körper weitaus selektiver, was für diejenigen, die sie einnehmen, von Vorteil ist, da sie die Organe nicht als Kollateralschäden schädigen.

ligandrol lgd4033 for sale

KAUFEN SIE LIGANDROL

Zwei häufig in einem Atemzug erwähnte SARM-Optionen sind LGD-4033 und MK-2866 . Der Grund, warum diese beiden häufig miteinander gepaart werden, ist, dass sie als die wirksamsten verfügbaren oralen SARMs bekannt sind. Mit begeisterten Nutzern ist LGD-4033 das Stärkste. Um die Auswirkungen zu bestimmen, ist es wichtig, genauer zu untersuchen, was LGD-4033 genau ist und wie es hilft.

Die Geschichte von LGD-4033 und was es ist

history of ligandrol (lgd-4033)

LGD-4033, auch als Ligandrol / Anabolikum bekannt, wurde entwickeltvom pharmazeutischen Liganden (daher der Name) mit dem Ziel, die heilenden Eigenschaften im Körper zu fördern. Dies sollte in Form begrenzter „Verschwendungsbedingungen“ geschehen. Sowie die positive Aktivität in Knochen und Muskeln zu stimulieren.

Die Ausschließlichkeit der Wirkung auf bestimmte Bereiche ist der Hauptgrund, warum sie anstelle von anabolen Steroiden angestrebt wird. Steroide helfen beim Muskelaufbau, haben jedoch weitaus drastischere Nebenwirkungen als die derzeit von SARMs aufgezeichneten. Zu den Problemen, die durch anabole Steroide verursacht werden, gehören Verhaltensänderungen oder „Roid Rage“, ein vergrößertes Herz und schädliche Aktivitäten in der Prostata und den Hoden.

LESEN  Der Bedarf an Anadrol (Oxymetholon) für Bodybuilding

Wenn dies ausreicht, um Sie zu erschrecken, sind Sie nicht allein, weshalb eine oral verfügbare Lösung wie Ligandrol so viel Anziehungskraft gewonnen hat. Der Unterschied zwischen LGD-4033 und Steroiden besteht darin, dass letzteres das gesamte Gewebe zerstört, während dies bei Anabolika nicht der Fall ist. Dies ist vorteilhaft, da es die potenziellen Nebenwirkungen einschränkt und es Benutzern ermöglicht, die betroffenen Körperregionen besser zu kanalisieren.

Was sagen die Studien?

Selektive Androgenrezeptor-Modulatoren klingen in der Theorie großartig, aber bei Rückkopplungen zeigt sich der Einfluss von LGD-4033. In verschiedenen von der Marke durchgeführten Studien sowie in weiteren Studien von Viking Pharmaceuticals berichteten Anwender, dass sich die Mineraldichte in ihren Knochen verbessert hat.  Diese Enthüllung ist ein potenzieller Wegbereiter bei der Behandlung von Erkrankungen wie Osteoporose und ähnlichen Erkrankungen, die alle Altersgruppen betreffen . Besonders diejenigen, die älter sind. Vielleicht noch aufregender: Diejenigen, die Ligandrol verwendeten, nannten mehr Kraft in ihren Muskeln und die Fähigkeit, schlanke Körpermasse konstant zu halten.

LGD-4033 war sicher, wies ein günstiges pharmakokinetisches Profil auf und erhöhte die magere Körpermasse auch während dieses kurzen Zeitraums ohne Veränderung des prostataspezifischen Antigens. Längere randomisierte Studien sollten die Wirksamkeit bei der Verbesserung der körperlichen Funktion und der gesundheitlichen Ergebnisse in ausgewählten Populationen bewerten.

Die Sicherheit, Pharmakokinetik und Wirkung von LGD-4033

Warum ist LGD-4033 in medizinischen Gruppen beliebter?

Jeder zugelassene Arzt wird Ihnen sagen, dass anabole Steroide Sie letztendlich auf einen riskanten Weg führen. Vor allem, wenn Sie bereits bestehende Bedingungen haben. Die Tatsache, dass Ligandrol in zahlreichen Bereichen als ein Schweizer Taschenmesser wirkt, ist der Grund, warum seine Popularität exponentiell angestiegen ist.

LESEN  Eine vollständige Anleitung für Anfänger zu Ibutamoren Nutrobal (MK-677)

Es ist äußerst ansprechend, schwere Erkrankungen wie Knochenbrüche behandeln zu können und gleichzeitig den Schnitt zu fördern. Hinzu kommt, dass die Nebenwirkungen minimal sind.

Wie kann dieser SARM speziell Bodybuildern helfen?

lgd-4033 benefits

Ihre Ziele werden bestimmen, ob Ligandrol eine fruchtbare Richtung für die Einnahme Ihres Körpers ist, aber der Hauptgrund, warum es derzeit von der Masse verwendet wird, ist die Produktion von fettfreier Muskelmasse, ohne mehr Fett aufzunehmen. Wenn Sie regelmäßig im Fitnessstudio sind, wissen Sie, dass dieses Fett Ihr Gegner ist. Und etwas, das Sie unbedingt vermeiden möchten.  LGD-4033 hilft dabei, indem es antikatabol ist.   Dies ist von entscheidender Bedeutung, da es zwischen den Trainingseinheiten weniger Muskelabbau gibt. Benutzer dieser SARM geben an, dass der Fettabbau einfacher ist, weil ihr Stoffwechsel effektiver funktioniert.

Wer Schmerzen hat oder schnellere Erholungszeiten wünscht, ist an Knochen- und Muskelgewebe interessiert. Spröde Knochen werden schneller geschädigt als jene, die durch Nährstoffe gestärkt werden, nach denen Ihr Körper verlangt. Denn LGD-4033 liefert zusätzliche Kraft hinter Bewegung und Muskelaktivität.

Da Gewichtheben zu Müdigkeit führen kann, ist es keine Überraschung, dass die Einnahme von Ligandrol die Ausdauer erhöhen kann. Seitdem bewegt sich die Zeit, um sich mit seiner Verwendung wieder zu erholen, schneller. Dies ist eine Bombe mit guten Nachrichten für diejenigen, die härter und länger mit wenigen Nachteilen trainieren möchten.

Was sind die Nebenwirkungen von LGD-4033?

Um klar zu sein, gibt es keine spezifischen Berichte über umfangreiche Schäden bei regelmäßiger Verwendung von LGD4033.

Dies gibt Einzelpersonen jedoch keinen freien Ausweis, um sie zu missbrauchen.

Kopfschmerzen, Müdigkeit (anfangs) und Haarwuchs sind einige mögliche Nebenwirkungen. Aber bei weitem nicht die Bedenken, die von anabolen Steroiden aufgeworfen werden. Der gesunde Menschenverstand ist tiefgreifender als die Auswirkungen des SARM selbst, daher ist ein verantwortungsbewusster Benutzer vorbereitet.

LESEN  Alternative medizin: antwort auf das new England journal of medicine

Was sind die Dosen von Ligandrol und wann sehen Sie die Ergebnisse?

10 mg pro Tag scheinen der Sweet Spot für Gymnastikratten zu sein, die darauf abzielen, Körperfett zu reduzieren und zu begrenzen. Wir empfehlen einen Zyklus von 8 bis 12 Wochen. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Frauen eine niedrigere Dosis von etwa 5 mg einnehmen. Benutzer sollten beachten, dass weniger anfangs mehr ist. Und Sie können Ihre Dosis jederzeit erhöhen, um Ihrem Körper Zeit zu geben, sich an seinen Einfluss anzupassen. (vor dem Absetzen mit 10 mg pro Tag) Nach ungefähr einem Monat können Sie in der Regel positive Ergebnisse feststellen.

So holen Sie das Beste aus dem LGD-4033 heraus

Ähnlich wie die Einnahme von Standardpräparaten wie Kreatin spannt Ligandrol seine Muskeln, wenn es mit einer ausgewogenen Ernährung und einem gut durchdachten Regiment angewendet wird. Hier geht es nicht nur ums Ausarbeiten, auch ein Wiederherstellungsplan kann ausreichen. Konsistenz, Mäßigung der Dosierungen und die Mahlzeiten, mit denen Sie es kombinieren, bestimmen, ob es Ihnen bei der Schaffung von fettfreier Körpermasse und der Verbesserung der Knochen- und Muskelkraft zu Gute kommt.

Fazit

LGD-4033 eliminiert die anabolen Steroideffekte von Blähungen und Organstörungen und ist eine aufregende, effiziente und schnell wirkende Ergänzung. Es kann einer Vielzahl von Personen in einer Vielzahl von Problembereichen helfen.

Wo kann ich Ligandrol kaufen?

Der Benutzer kann Ligandrol nur als Forschungschemikalie kaufen. Bei so vielen gefälschten Quellen sollten Sie LGD-4033 nur von einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufen .