STENABOLIKUM (SR9009)

Welche Vorteile hat Stenabolic (SR9009)?

Was ist stenabolisch (SR9009)?

Stenabolic (SR9009) ist ein von Professor Thomas Burris entwickelter Rev-ErbA-Agonistvom Scripps Research Institute. Seine ersten Ergebnisse wurden im Journal of Natural Medicine veröffentlicht und dokumentiert, dass eine stenabole Supplementation den Gewichtsverlust, die Ausdauer und die Ausdauer signifikant steigerte, während das Cholesterin im Blut, Entzündungen und das Risiko für die Entwicklung von Herzerkrankungen gesenkt wurden. Die Forschung von Professor Burris ergab, dass die stenabolische Supplementierung zu einer 50% erhöhten Stoffwechselaktivität im Skelettmuskel führte, selbst wenn die körperliche Betätigung eingeschränkt war. Die Tiere in der Studie entwickelten Muskeln wie ein Athlet, der trainiert hatte, obwohl sie sesshaft waren. Die Stenabolic Supplementation bewirkte auch einen Anstieg der Stoffwechselrate im Ruhezustand, wenn keine körperliche Betätigung erfolgte.

Vorteile von Stenabolic (SR9009)

Vorteile von Stenabolic

Stenabolic Supplementation löst eine Vielzahl von Prozessen im Körper aus, indem es das Rev-Erb-Protein aktiviert. Insbesondere erhöhte Mitochondrienproduktion in Muskelzellen, verbesserter Stoffwechsel, mehr Ausdauer und Steigerung der Kraft. Bei Ratten, denen Stenabolic verabreicht wurde, stieg die Laufgeschwindigkeit um 50%.

Stenabolic verbessert auch den Cholesterinspiegel im Blut, reduziert Entzündungen und erhöht die Insulinempfindlichkeit der Muskeln. Tatsächlich haben neuere Studien gezeigt, dass die tägliche Stenabolic Supplementation die Plasmatriglyceride um 12%, das Gesamtcholesterin um 47%, die nicht veresterten Fettsäuren im Plasma um 23%, die Plasmaglucose um 19%, den Plasmainsulinspiegel um 35% und die entzündliche Zytokine um 72%. Erfahren Sie mehr über die medizinischen Anwendungen von Stenabolic (SR9009) bei Evolutionary.

kaufen stenabolic sr9009

KAUFEN SIE STENABOLIC

Stenabolisch im Vergleich zu Cardarine (GW501516)

Stenabolic bietet viele der gleichen Vorteile wie Cardarine (GW501516). In der Tat ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Verbindungen ihre Halbwertszeit . Cardarine hat eine Halbwertszeit von 24 Stunden, während Stenabolic eine Halbwertszeit von nur 4 Stunden hat. Die kurze Halbwertszeit von Stenabolic macht es optimal, es vor dem Training zu ergänzen, da es die Ausdauer und den Fettabbau während des Trainings signifikant erhöht. Cardarine hingegen fördert den ganzen Tag über ein langsames Durchsickern von Ausdauer und Fettoxidation.

LESEN  Der Bedarf an Anadrol (Oxymetholon) für Bodybuilding

Verwendung von Stenabolic zur Maximierung des Fettabbaus

Stenabolikum ist fettlöslich, daher sollten Sie es mit der Nahrung einnehmen. Ich empfehle immer, Stenabolikum mit Ihrer Mahlzeit vor dem Training einzunehmen. Wenn Sie Stenabolic alleine anwenden, sollten Sie 10 mg dreimal täglich einnehmen und so viel wie möglich verteilen. In der Tat wäre der einfachste Weg, dies zu tun, 10 mg zum Frühstück, Mittag- und Abendessen einzunehmen.

Um die größtmögliche Menge an Fettoxidation zu erzielen, sollten Sie Stenabolic mit Cardarine kombinieren. Auf diese Weise erhalten Sie während des Tages ein langsames Rinnsal an Fettoxidation durch die Cardarine und einen Höchststand an Fettoxidation während Ihres Trainings durch die Stenabolic. In diesem Fall würden Sie 20 mg Cardarine zum Frühstück und 10 mg Stenabolikum zu Ihrer Mahlzeit vor dem Training einnehmen. Sie sollten Stenabolic nur an Trainingstagen einnehmen.

Nebenwirkungen und Sicherheit

Obwohl Stenabolic als selektiver Androgenrezeptor-Modulator (SARM) verkauft wird, ist es tatsächlich nicht hormonell. Infolgedessen beeinflusst Stenabolic weder die natürliche Testosteronproduktion noch die Hypothalamus-Hypophysen-Hoden-Achse (HPTA). Daher benötigen Sie nach der Anwendung von Stenabolic keine Post-Cycle-Therapie (PCT) . Darüber hinaus können Sie Stenabolic sicher in PCTs und Brücken zwischen Steroidzyklen einbeziehen.

stenabolic (SR9009) zu verkaufen

KAUFEN SIE STENABOLIC (SR9009)

Fettabbau bei Stenabolic, Cardarine und N2burn

WocheStenabolischCardarineN2burn
110 mg mit einer Mahlzeit vor dem Training20 mg mit Frühstück1 Kapsel mit Frühstück und Mittagessen
210 mg mit einer Mahlzeit vor dem Training20 mg mit Frühstück1 Kapsel mit Frühstück und Mittagessen
310 mg mit einer Mahlzeit vor dem Training20 mg mit Frühstück1 Kapsel mit Frühstück und Mittagessen
410 mg mit einer Mahlzeit vor dem Training20 mg mit Frühstück1 Kapsel mit Frühstück und Mittagessen
510 mg mit einer Mahlzeit vor dem Training20 mg mit Frühstück1 Kapsel mit Frühstück und Mittagessen
610 mg mit einer Mahlzeit vor dem Training20 mg mit Frühstück1 Kapsel mit Frühstück und Mittagessen
710 mg mit einer Mahlzeit vor dem Training20 mg mit Frühstück1 Kapsel mit Frühstück und Mittagessen
810 mg mit einer Mahlzeit vor dem Training20 mg mit Frühstück1 Kapsel mit Frühstück und Mittagessen
LESEN  Die Wissenschaft von Deca Durabolin in der Sportwelt

Nehmen Sie sich nach dem 8-wöchigen Zyklus 4 Wochen frei und wiederholen Sie den Vorgang. Sie benötigen kein PCT, da Stenabolika, Cardarine und N2burn nicht hormonell sind.