FRÜHSTÜCK HILFT BEIM ABNEHMEN

Ist das Frühstück wahr, um beim Abnehmen zu helfen?

Nach einer Nacht des Fastens braucht unser Körper Frühstück!

Wir verbrennen etwa 450 Kalorien im Schlaf und wachen mit einem Energiedefizit auf. Wenn Sie frühstücken, wird die Versorgung mit Blutzucker wiederhergestellt, dem von unserem Gehirn verbrauchten Kraftstoff.

Auch während wir schlafen, verlangsamt sich unser Stoffwechsel. Das Frühstück erhöht unsere Sauerstoffaufnahme, so dass Lebensmittel verdaut und aufgenommen werden können. Dies erzeugt Wärme im Körper. Das Frühstück bringt den Stoffwechsel in Schwung und bringt uns nach einer langen Zeit der Inaktivität in Schwung.

Im Idealfall sollte das Frühstück mindestens ¼ unseres täglichen Nährstoffbedarfs ausmachen. Wenn wir das
Frühstück auslassen , werden diese Nährstoffe normalerweise tagsüber durch andere Mahlzeiten ausgeglichen. Außerdem führt das Überspringen der ersten Mahlzeit des Tages zu einer ungesunden Ernährung mit fettreichen Lebensmitteln während des gesamten Vormittags.

In modernen Zeiten, in denen Fettleibigkeit die Norm ist, haben Frühstücks-Skipper tendenziell mehr Körperfett. Auf der anderen Seite ist es für Frühstücksesser wahrscheinlicher, dass sie ein gesünderes Körpergewicht haben.

Auslassen des Frühstücks führt zu niedrigen BP, was zu plötzlichen Hungerattacken und / oder Essensausbrüchen führt. Nehmen Sie ab, indem Sie gutes Essen essen, nicht indem Sie sich verhungern und dann viel essen.

Regelmäßiges Frühstück hilft also beim Abnehmen.

Protein hilft, Sie vor Hunger zu bewahren.

Sie können das bekommen Proteinzufuhr in etwas so Einfachem wie einem Glas Milch erhalten.

Auch Milch in Form von Joghurt oder Käse ist eine wichtige Quelle für B-Komplex-Vitamine wie Riboflavin und B 12 sowie Mineralien wie Zink, Magnesium und insbesondere Kalzium.

Wenn Sie abnehmen möchten, nehmen Sie besser Milch [Low Fat] oder Milch in anderer Form in Ihr Frühstück auf. Daher hilft Ihnen Protein dabei, vormittags nicht hungrig zu werden.

LESEN  Wie viele Kalorien sollten Sie verbrauchen?

Herzlichen Glückwunsch zum Abnehmen 5 Kilo. Sie sind in der richtigen Spur Freund. Was ist Ihr Wasserverbrauch pro Tag? Wie ich weiß, spült das tägliche Trinken von mindestens 12-15 Gläsern Wasser Abfall und Fett aus unserem Körper. Auch der Körper kann Durst für Hungerattacken verwechseln.

Wasser ist ein guter Weg, um den Appetit zu zügeln und Gewicht zu verlieren.

Eine gute Sache für Ihren Körper ist es, morgens als erstes 2-3 Gläser Wasser zu trinken. Anschließend 3-4 Gläser Wasser eine Stunde vor dem Mittag- und Abendessen einnehmen. Wenn Sie jedoch eine normale Niere, keine Lebererkrankung oder Herzinsuffizienz haben, können Sie sicher sein, mehr Wasser zu sich zu nehmen, da Sie sonst einem Risiko ausgesetzt sind.

Ohne Zweifel ist Honig ein guter Ersatz für Zucker und gut für die Gesundheit, aber er
verringert trotz der Behauptungen vieler Menschen nicht das Gewicht

Die Faser ist der beste Freund eines Gewichtsverlierers.

Ballaststoffe oder Ballaststoffe haben eine bemerkenswerte Fähigkeit, die Aufnahme von Fett aus dem Darm zu blockieren. Faser besteht aus Tausenden von mikroskopischen Fäden.

Wenn wir ballaststoffhaltige Lebensmittel essen, wickeln sich diese Fäden um die Fettkügelchen und umhüllen sie, damit sie nicht verdaut werden können. So geht das Fett aus dem Körper, bevor es aufgenommen und wiederhergestellt werden kann!

Ballaststoffe bringen den Körper außerdem dazu, zusätzliche Kalorien zu verbrennen. Ballaststoffe sind schwer verdaulich, und ein ballaststoffhaltiges Lebensmittel erschwert die Verdauung des Körpers. Dies verbraucht mehr Energie.

Jedes Gramm Ballaststoffe verbrennt 7 zusätzliche Kalorien. Wenn Sie also täglich 20 g Ballaststoffe essen, werden 140 Kalorien aus der gesamten verzehrten Menge verbraucht. In einem Monat sind das 4.000 Kalorien weniger! Nicht schlecht.

Darüber hinaus lindert Faser Hunger Schmerzen. Faserhaltige Lebensmittel sind voluminös und vermitteln ein Gefühl der Fülle mit einem Minimum an Kalorien. Sie werden auch langsam verdaut und sorgen dafür, dass Sie länger satt sind als die meisten anderen Lebensmittel.

LESEN  Nie wieder Diät halten

Nehmen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornprodukte, geröstetes Getreide und andere Zutaten in Ihre Mahlzeiten sowie Snacks zwischen den Mahlzeiten auf.

Fasten ist für mich eine Farce.

Man hungert den ganzen Tag und freut sich auf die Mahlzeit, die das Fasten brechen wird. Ich frage mich, wie so eine Farce beim Abnehmen helfen kann.

Fasten führt nicht zu einem beeindruckenden Gewichtsverlust und ist definitiv keine Methode, die ich für einen übergewichtigen Menschen halte. Wenn man abnehmen will, ohne die schädlichen Reaktionen auf das Fasten zu spüren, ist es besser, eine kalorienarme Diät zu machen.Sagen Sie ungefähr 1000 Kalorien pro Tag anstelle eines drastischen Fastens.

Natürlich wird Fasten und Halbfasten in folgenden Fällen empfohlen:

-wenn es sich um eine kurze Zeit von 2 oder 3 Tagen handelt und alle paar Wochen beobachtet wird

-in hoffnungslosen Fällen, in denen alles andere [erfolglos] versucht wurde und der Patient 100 bis 150 kg wiegt.

-Personen, die dringend operiert werden müssen und die angewiesen wurden, Gewicht zu verlieren, bevor sie operiert werden können.

Obwohl in den oben genannten Fällen gefastet werden kann, sollte dies unter strenger ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Ideal, wenn Sie fasten müssen, bleiben Sie im Bett. Dies ermöglicht es Ihnen, ein Minimum an körperlicher Aktivität zu frönen. Nehmen Sie einen Schluck Wasser oder frischen Saft (nicht aus der Dose), um Kopfschmerzen oder Müdigkeit zu vermeiden.

Ich persönlich bin jedoch der Meinung, dass es besser ist, ein vernünftiges Essmuster anzunehmen und mäßig zu trainieren , um dadurch langsam und systematisch Gewicht zu verlieren, als sich für Methoden wie das Fasten zu entscheiden, die sich letztendlich als gefährlich erweisen können.

FASTEN IST NICHT DIE SCHNELLE ODER SICHERE METHODE, UM GEWICHT ZU VERLIEREN!

Solche ausgefallenen Diäten können Ihnen helfen, ein wenig abzunehmen (zumindest vorübergehend), sind jedoch im Wesentlichen unausgeglichen und haben einen Nährstoffmangel. Zusammen mit dem vorübergehenden Gewichtsverlust verliert der Mensch seine Kühle, seine Haare, das Öl der Haut und das Blut im Körper. Sie werden gereizt und verstopft, bekommen Kopfschmerzen und fühlen sich schwindelig.

LESEN  11 Möglichkeiten, jeden Tag mehr Fett zu verbrennen!

So können Sie ein wenig Gewicht verlieren, aber Sie werden am Ende auch viel von Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden verlieren. Sie werden auch Ihr Geld verlieren und die tragische Wahrheit ist, dass Sie das ganze Gewicht zurücknehmen werden, sobald Sie diese ausgefallenen Diäten abgelegt haben. Letztendlich müssen Sie für wirklich gesunde Langzeitergebnisse zu vernünftiger ausgewogener Ernährung und regelmäßiger, mäßiger Bewegung zurückkehren

Versuchen Sie diese Übung am Morgen

Beim Aufstehen: STRETCH! Sie werden feststellen, wie verjüngend es ist und wie schmerzlos. Und genau das ist Yoga – eine Reihe sanfter Dehnübungen. Ok, es hilft dir, überall und in bestimmten Bereichen deines Körpers Gewicht zu verlieren. Da ich kein Yoga-Experte bin, kann ich Sie nicht führen. Sie sollten Yoga unter der Aufsicht eines guten Yoga-Gurus machen. Natürlich kann ich einige Yoga-Stellungen beschreiben, die der Brust Form geben sollen und besonders für diejenigen von Vorteil sind, die fett und formlos sind.

  1. Knie auf dem Boden, die Hände
    vor der Brust in Gebetsposition gefaltet . Atme ein und drücke deine Handfläche so fest du
    kannst zusammen. Atme aus und entspanne dich. es strafft die Oberarme und die Brust.
  2. Leg dich auf deinen Bauch. Halten Sie Ihre Knie gebeugt und die Hände
    unter Ihren Schultern auf dem Boden. Atme ein, drücke dich langsam auf
    die Arme, halte die Knie gebeugt, strecke aber die Ellbogen. Atme aus und kehre
    in die ursprüngliche Position zurück. Wiederholen Sie 3 bis 5 und entspannen Sie sich dann ganz, indem Sie die Beine
    und Hände an den Seiten halten. Es ist eine gute Übung, um den gesamten Rücken
    zu straffen und Schultern, Arme und Brust zu straffen.