ANAVAR (OXANDROLONE)

Expertenmeinung zu Anavar (Oxandrolone)

Fragen Sie einen erstmaligen AAS-Benutzer, was er von seinem Steroidzyklus erwartet, und die Antworten werden Sie verwirren.

Die meisten Noobs werden genauso aufgebockt wie professionelle Bodybuilder, und aus jedem Zentimeter ihres Körpers quellen Adern hervor.

Aber stattdessen gewinnen sie vielleicht 5 bis 6 Pfund. von magerer Muskelmasse und einer Bootsladung Wasser und Fett.

Es sei denn, sie sind äußerst fleißig und achten auf ihre Ernährung, was die meisten Noobs nicht tun.

Der Körper sieht am Ende weich aus, wenn Sie es so nennen möchten.

Das ist, wo die Anziehungskraft von Steroiden wie Anavar stammt.

Anavar oder Oxandrolone, in Bodybuildingkreisen auch als „Var“ bekannt, wird seit langem als „sanftes“ Steroid bezeichnet, das für „trockene Gewinne“ bekannt ist.

Das ist null Wassereinlagerungen gewinnt Leute.  

Darüber hinaus hat es eine sehr niedrige androgene Bewertung.

So sehr, dass es Anavar ist, das normalerweise die erste Steroidverbindung ist, die von Frauen verwendet wird, die nach AAS suchen.

Allerdings hat Anavar wie jedes andere Steroid-Medikament seinen eigenen Anteil an Vor-, Nachteilen und Mythen, die damit verbunden sind.

Wir werden versuchen, die meisten von ihnen heute hier zu entziffern.

anavar cycle for fatloss (before and after)

Was ist Anavar?

Oxandrolon (Markenname: Anavar) ist ein 17-alpha-alkyliertes (C17-aa) Steroid, das von Dihydrotestosteron (DHT) abgeleitet ist.

Es wurde erstmals 1964 von ‚Searle‘ als therapeutisches Hilfsmittel zur Behandlung von Muskelschwund bei unheilbar kranken Männern entwickelt.

Es war jedoch während der HIV-Epidemie der 1980er Jahre, dass das Medikament Mainstream-Fokus erreichte.

LESEN  Wie wird Clenbuterol (Clen) beim Bodybuilding angewendet: Auswirkungen auf den Körper, Gegenanzeigen

Patienten, die Anavar verwendeten, waren stärker und heilten viel schneller als diejenigen, die es nicht verwendeten.

Schließlich gelangte es in die Welt des Leistungssports und hat sich seitdem zu einem der am häufigsten verwendeten Anabolika entwickelt, insbesondere bei Fitnessmodels und Bikini-Athleten.

Das liegt daran, dass es dem Körper ein „kosmetisches“ Aussehen verleiht, insbesondere im Bauchbereich. Dazu später mehr.

Anavar hat ein Verhältnis von anabol zu androgen von 320: 25.

Dies bedeutet, dass es viel anaboler ist (fast drei- bis viermal anaboler als Testosteron) als androgen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Östrogen- und Progesteron-bedingte Nebenwirkungen auftreten, ist also nahezu gleich null.

Wie ist Anavar anzuwenden?

Anavar ist ein orales Steroid und die empfohlene Dosis beträgt 40-60 mg / Tag für Männer.

Bei Frauen reichen bereits Dosen von 10 mg / Tag aus, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Einige Frauen, die eine Toleranz aufgebaut haben, können die Dosis auf 20 mg / Tag erhöhen. Das erhöht aber auch das Seitenrisiko.

Es hat eine sehr kurze Halbwertszeit von ca. 8 Stunden und ist nur drei Wochen im Blut nachweisbar. Das macht es zu einer sehr wünschenswerten Verbindung für Sportler, die bei der Verwendung von AAS unter dem Radar bleiben möchten.

So teilen die meisten Leute, die das Steroid benutzen, die Dosis in zwei. Einer morgens und einer abends.

Anavar wird häufig zusammen mit Grapefruit eingenommen, da es die Metabolisierung des Arzneimittels im Darm verhindert und dadurch seine Bioverfügbarkeit erhöht.

Anavar for sale

KAUFEN SIE ANAVAR

Was sind die Wirkungen von Anavar?

Wenn Sie jemals darüber nachgedacht haben, Anavar zu Ihrem Stapel hinzuzufügen, dann ist es wahrscheinlich, weil Sie Tonnen von Literatur gelesen haben, die ankündigt, dass es eines der sichersten Steroide da draußen ist, das mit der geringsten Wahrscheinlichkeit Nebenwirkungen verursacht.

LESEN  Cardarine (GW-501516) für Ausdauer und Muskelaufbau

Nun, das stimmt zum Teil. Aber das ist nicht der lustige Teil.

Wie passt eine Verbindung, die fünf- bis sechsmal so stark ist wie Testosteron, in Ihren Stapel?

Hier ist wie.

Fettabbau:

Es ist klinisch bewährtals Anavar hilft, Bauchfett (das Sub-Q und Eingeweidefett enthält) viel besser als Testosteron zu reduzieren. Wenn es eine Verbindung gibt, die Ihnen dabei hilft, schneller als Anavar zu schreddern, dann ist es wahrscheinlich Winstrol . Aber während Winstrol als Gesamtfettverlustdroge glänzt, übertrifft Anavar es, wenn es darum geht, Bauchfett zu verlieren. Aus diesem Grund hat es eine große Fangemeinde unter Fitness-Sportlern und Models, die das ganze Jahr über weniger als 10% des Körperfetts anstreben. Auf Var werden Sie sogar schneiden, wenn Sie essen, um zu gewinnen.

Erhöhte Festigkeit:

Ein weiterer erstaunlicher Effekt der Verbindung besteht darin, dass Sie Tonnen an Kraft gewinnen, ohne die Muskelmasse insgesamt zu erhöhen. Nehmen wir also an, Sie sind ein Fitness-Model und möchten Ihren bisherigen Höchstwert im Bankdrücken brechen. Anavar wird Ihnen dabei helfen und Ihnen gleichzeitig die Erhaltung Ihrer schlanken Körperzusammensetzung ermöglichen. Dies geschieht, indem die Muskeln beim Training stärker zusammengezogen werden. Dies stärkt die kleinsten Muskelfasern.

Muskelschwund verhindern:

Die therapeutische Anwendung von Anavar besteht darin, Muskelschwund bei bettlägerigen und unheilbar kranken Patienten zu verhindern. Dies führt zu einem sehr geringen Muskelverlust beim Schneiden. Selbst wenn Sie eine kalorienreiche Diät einhalten, können Sie mit Var Ihre hart erarbeiteten Muskeln behalten und gleichzeitig den Fettabbau steigern.

Das Wohlfühlsteroid:

Wie jedes andere hormonelle AAS-Medikament wird Anavar dazu führen, dass Sie sich übermenschlich fühlen. Die Sauerstoffversorgung Ihrer Muskeln wird verstärkt. Es werden mehr Nährstoffe geliefert. Ihre RBC-Anzahl steigt sprunghaft an. Es ist kein Wunder, dass Sie sich großartig fühlen, wenn Sie dabei sind.

LESEN  Alternative medizin: antwort auf das new England journal of medicine
Anavar results before and after pics

Was sind die Nebenwirkungen von Anavar?

Hier sind einige der möglichen Nebenwirkungen, die auftreten können, wenn Sie Anavar einnehmen.

  1. Herunterfahren: Anavar wird Ihre natürliche Testosteronproduktion herunterfahren. Und Sie müssen einen regulären PCT befolgen, wenn Sie sich erholen.
  2. Hepatotoxizität: Anavar ist ein orales Steroid und wie die meisten oralen Arzneimittel überhaupt nicht leberfreundlich. Sie müssen eine Leberergänzung verwenden. Idealerweise sind TUDCA und NAC zusammen mit Mariendistel die Hauptzutaten, damit sich Ihre Leber wieder normalisiert.
  3. Cholesterinspiegel: Anavar wirkt sich auch negativ auf Ihren Cholesterinspiegel im Blut aus. Wenn Sie also zunächst ein schlechtes Cholesterinprofil haben, sollten Sie nach besseren Alternativen suchen. Wenn Sie jedoch ein einigermaßen gutes Cholesterinprofil haben, können Sie die Auswirkungen leicht abmildern, indem Sie eine Diät zu sich nehmen, die reich an Gemüse und Omega-3-Fettsäuren ist. Einige wünschenswerte Ergänzungen schließen Niacin und Coenzym Q10 ein.
  4. Keine Östrogen-verwandten Seiten: Positiv ist zu vermerken, dass es nicht zu Östrogen aromatisiert. Daher ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie Gynäkologie verspüren oder eine Glatze bekommen, während Sie auf var sind. Möglicherweise können Sie die KI auch überspringen, während Sie sich darauf befinden.

Etwas zusammenfassen

Anavar ist eine fantastische Verbindung, die mit Testosteron für Männer kombiniert werden kann, während Frauen selbst mit einem eigenständigen Anavar-Zyklus bemerkenswerte Ergebnisse erzielen können.